WEG - VERWALTUNG

JEDES HAUS IST ANDERS

Deshalb wird jede von uns verwaltete Immobilie nach einem ganz individuell abgestimmten Plan betreut.

 

Sämtliche Leistungen, die für eine erstklassige Hausverwaltung erforderlich sind, sind bei uns Programm. Unsere langjährige Erfahrung garantiert unseren Kunden die sachgemäße, verantwortungsvolle und transparente Verwaltung Ihres Objekts. 

 

Feste Ansprechpartner mit ausgezeichnetem Know-how, ausgestattet mit modernster EDV und ausgefeilten Arbeitsstrukturen, reagieren schnell und zuverlässig.

Wir verwalten Ihre Liegenschaft hochprofessionell.

GRUNDSÄTZLICH 

Die grundsätzlichen Aufgaben und Pflichten des WEG-VERWALTERS sind im Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geregelt.

 

Viele Gerichtsurteile zum WEG-Recht erfordern stets Änderungen und Anpassungen bei der Handhabung. Die Kenntnis, Einhaltung und Umsetzung dieser Neuerungen ist für uns selbstverständlich. Regelmäßig schulen wir unser Team intern und extern, um für unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand zu sein.

AUSZUG AUS UNSEREM LEISTUNGSPORTFOLIO

WIRTSCHAFTSPLAN, JAHRESABRECHNUNG, VERSAMMLUNG

  • Erstellung eines Wirtschaftsplanes je Wirtschaftsjahr gem. § 28 WEG

  • Erstellung einer jährlichen Abrechnung über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben inkl. Rücklagenabrechnung und Vermögensbericht

  • Vorbereiten, Durchführen und Nachbearbeiten von Eigentümerversammlungen

  • Führung einer elektronischen Beschlusssammlung

  • Zeitnahe Umsetzung der gefassten Beschlüsse

FINANZ- UND VERMÖGENSVERWALTUNG

  • Einrichtung, Unterhaltung und Führung von auf den Namen der Gemeinschaft lautender Bankkonten (Hausgeld; Rücklagen)

  • Einrichten der objektbezogenen, kaufmännisch ordnungsgemäßen Buchführung

  • Sachliche und rechnerische Kontrolle aller Geschäftsvorgänge nebst Anweisung und Bezahlung

  • Sämtliche Unterlagen und Belege stehen allen Wohnungseigentümern zur Einsichtnahme während der Bürozeiten – nach vorheriger Terminvereinbarung – zur Verfügung

TECHNISCHE VERWALTUNG

  • Durchführung von regelmäßigen Objektbegehungen zur Werterhaltung und Früherkennung von Schäden inklusive Dokumentation des Gebäudezustandes

  • Beauftragen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen des gemeinschaftlichen Wohneigentums, sofern ein Beschluss oder eine Vollmacht aus dem Verwaltervertrag vorliegt

  • Veranlassung von Sofortmaßnahmen in dringenden Fällen wie Brand-, Sturm-, oder Elementarschäden gem. § 27 WEG

  • Abwicklung von Versicherungsschäden

  • Technische Überwachung von Sicherheitseinrichtungen – Veranlassung der Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen, wie z. B.: Heizungs- und Klimatechnik, Brandschutzeinrichtungen, Toren und Schließanlagen, Lüftungsanlagen, Notbeleuchtung uvm.

  • Bestellung von Fachleuten auf Wunsch und Kosten der Gemeinschaft, sofern ein Beschluss oder eine Vollmacht aus dem Verwaltervertrag vorliegt

ALLGEMEINE KAUFMÄNNISCHE VERWALTUNG

   

  • Betreuung der Eigentümer in sämtlichen gemeinschaftlichen Angelegenheiten

  • Regelmäßige Information des Verwaltungsbeirats über alle wichtigen Geschehnisse

  • Durchführung der beschlossenen Haus- und Nutzungsordnungen

  • Archivierung und Aufbewahrung von Verwaltungsunterlagen

  • Schlüsselverwaltung und Bestellungen, sowie die Dokumentation der vorhandenen Schlüssel

  • Betreuung, Überwachung und Pflege aller Vertragsverhältnisse zwischen der Eigentümergemeinschaft und Dritten (u. a. Behörden, Lieferanten, Handwerkern, Banken und Versicherungen)

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Hausmeister und anderen Servicemitarbeitern

  • Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten/Gerichtsverfahren wie z. B. Hausgeldklagen oder Beschlussanfechtungen

Wir schneidern das Verwaltungskonzept maßgenau auf Ihre individuellen Bedürfnisse und die Ihrer Immobilie zu. Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an.